hep-cat.de

August 2, 2008

Sonniges Spielzeug: Hummingbird IIe

Filed under: Unauthorized — atari @ 13:02

So nun habe ich mir auch mal eine SPARC organisiert:

 Sun - Netra[tm] T1 AC200 Server
Netra™ T1 AC200 Server
UltraSPARC IIe V9 Superscalar (Hummingbird)
4x256MB PC133 - RAM

Nachdem Debian 4.0 etch ein paar Mucken gemacht hat, habe ich auf sid * umgestellt, was dann zumindest tor zum Laufen brachte; vorher war mit diversen Versionen von Tor maximal ein “Bus error” zu erreichen.

*Tor läuft auch unter Lenny prima


Damit nach einem Reboot auch von Festplatte gebootet wird und nicht aus dem Netz oder sonstigen Untiefen:

ok prompt:
ok setenv boot-device disk — Boot-Device einstellen
ok setenv auto-boot? true — setenv Auto-Boot aktivieren
ok setenv diag-switch? false — Nachfrage abstellen
ok auto-boot? true
ok nvstore — Änderungen speichern
ok reset-all — Rebootet nun von Festplatte

Quelle: forums.sun.com

Die nervigen/unsachgemäßen Konsolen-Nachrichten bezüglich nicht gesteckter Netzwerkkabel deaktivieren:
( – btw. eth0 ist NET 1 und eth1 ist NET 0 -)

eth0: switching to forced 100bt
eth0: switching to forced 10bt
eth0: switching to forced 100bt
eth0: switching to forced 10bt

/etc/default/klogd wie folgt editieren und den Dienst neu starten (/etc/init.d/klogd restart):

#KLOGD="-x"
KLOGD="-x -c 6"

Quelle: pbandjelly.org

No Comments »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment

Powered by WordPress