hep-cat.de

October 14, 2008

Den Rechtsstaat macht aus, dass Unschuldige wieder frei kommen.

Filed under: Unauthorized — atari @ 19:28

Wieder mal ein sehr geniales Interview mit unserem hochgeschätzen Innenminister in der tageszeitung:

"Dabei ist es eine Frechheit, dass wir uns ausgerechnet von der politischen Linken vorhalten lassen müssen, unsere Sicherheitsorgane seien mit der Stasi vergleichbar."

Die Gleichsetzung seiner Person mit der Stasi ist eine Beleidigung.

"Seit Adam, Eva und der Erbsünde verstoßen Menschen auch gegen Regeln."

Zu den jüngsten Datenlöchern bei T-Moblie.

"Den Rechtsstaat macht aus, dass Unschuldige wieder frei kommen."

Zu den beiden wegen Terrorverdachts Festgenommenen die kurze Zeit später entlassen wurden.

Das gesamte Interview mit Wolfgang Schäuble,“Ich schütze, ich gefährde sie nicht” findet sich bei der tageszeitung.

SAP gebeutelt von Finanzkrise

Filed under: Unauthorized — atari @ 18:53

Der Walldorfer Konzern SAP will seine Mitarbeiter zwischen Weihnachten und Neujahr in “Zwangsurlaub” schicken. Die Maßnahme sei befristet und Gespräche mit dem Betriebsrat müssen noch geführt werden. Die Prognose für das Gesamtjahr wird allem Anschein nach nicht erfüllt.

Neues MacBook Pro ohne Maustasten

Filed under: Unauthorized — atari @ 11:33
MacBook

Leaked MacBook Pro Photo, No Physical Trackpad Buttons

Interessant…
Mag den Bildschirm nicht.

EU-Generalanwalt: Vorratsdatenspeicherung rechtens

Filed under: Unauthorized — atari @ 11:14

Yves Bot (EU-Generalanwalt) hat die Rechtsgrundlage für die Speicherung von Telefon- und Internetverbindungsdaten in Europa bestätigt und empfieht dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) die Einwände der Slowakei und Irlands abzuweisen.

(via)

SRWare veranstaltet Contest für das neue Iron-Icon

Filed under: Unauthorized — atari @ 11:09
 SRWare Iron Portable

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir suchen derzeit ein neues und passenderes Icon für Iron. Wir möchten daher alle Designer, die Lust haben ehrenamtlich etwas zu versuchen, dazu aufrufen, ihren Entwurf beizusteuern.
Der Gewinner enthält einen einen kostenlosen Zugang zu allen SRWare Produkten und wird zudem im Softwarepacket an geeigneter Stelle erwähnt.
Die Entwürfe von allen anderen werden natürlich ebenfalls hier im Thread gepinnt, gerne auch mit Namen und Homepage des Designers.

Quelle: srware.net/forum

Wer also Lust hat ein Icon-Logo für den ersten Chromium basierten Webbrowser mit integriertem Adblocker zu entwerfen, möge dies tun ;)

10:47 in DE

Filed under: Unauthorized — atari @ 10:05

802770 HYPO REAL ESTATE HOL +40,48%
514000 DEUTSCHE BANK AG NAM +12,94%
803200 COMMERZBANK AG INHAB +10,55%

linux-2.6 — denial of service/privilege escalation

Filed under: Unauthorized — atari @ 09:47

DSA-1653-1 linux-2.6 -- denial of service/privilege escalation

Several vulnerabilities have been discovered in the Linux kernel that may lead to a denial of service or privilege escalation.

debian.org/security/2008/dsa-1653

- ———————————————————————-
Debian Security Advisory DSA-1653-1 security (at) debian (dot) org [email concealed]
http://www.debian.org/security/ dann frazier
Oct 13, 2008 http://www.debian.org/security/faq
- ———————————————————————-

Package : linux-2.6
Vulnerability : denial of service/privilege escalation
Problem type : local/remote
Debian-specific: no
CVE Id(s) : CVE-2007-6716 CVE-2008-1514 CVE-2008-3276 CVE-2008-3525
CVE-2008-3833 CVE-2008-4210 CVE-2008-4302

Several vulnerabilities have been discovered in the Linux kernel that
may lead to a denial of service or privilege escalation. The Common
Vulnerabilities and Exposures project identifies the following
problems:

CVE-2007-6716

Joe Jin reported a local denial of service vulnerability that
allows system users to trigger an oops due to an improperly
initialized data structure.

CVE-2008-1514

Jan Kratochvil reported a local denial of service vulnerability in
the ptrace interface for the s390 architecture. Local users can
trigger an invalid pointer dereference, leading to a system panic.

CVE-2008-3276

Eugene Teo reported an integer overflow in the DCCP subsystem that
may allow remote attackers to cause a denial of service in the
form of a kernel panic.

CVE-2008-3525

Eugene Teo reported a lack of capability checks in the kernel
driver for Granch SBNI12 leased line adapters (sbni), allowing
local users to perform privileged operations.

CVE-2008-3833

The S_ISUID/S_ISGID bits were not being cleared during an inode
splice, which, under certain conditions, can be exploited by local
users to obtain the privileges of a group for which they are not a
member. Mark Fasheh reported this issue.

CVE-2008-4210

David Watson reported an issue in the open()/creat() system calls
which, under certain conditions, can be exploited by local users
to obtain the privileges of a group for which they are not a
member.

CVE-2008-4302

A coding error in the splice subsystem allows local users to
attempt to unlock a page structure that has not been locked,
resulting in a system crash.

debian.org/security/2008/dsa-1653

Und wieder das große Rebooten…

October 12, 2008

OpenOffice.org 3.0 fertig*

Filed under: Unauthorized — atari @ 15:36
OpenOffice.org 3.0

Auf einigen Mirror-Servern liegt schon die Final-Version von OpenOffice 3.0, ein offizielle Releasemeldung steht noch aus. Die aktuelle Ausgabe hatte sich wegen Problemen mit einem Datenbankmodul verzögert.

*Oder etwa doch nicht?

October 11, 2008

Iron Adblock list – Werbe-Blocker in Iron integriert

Filed under: Unauthorized — atari @ 23:35

 SRWare Iron Portable

“Somit ist Iron der erste Chromium basierte Webbrowser weltweit, der einen integrierten Adblocker besitzt.”

srware.net

New: Adblocker integrated in Iron – So Iron is the first Chromium based webbrowser worldwide which has an adblocker included.

srware.net

Dazu ist nur eine zusätzliche ini-Datei und die aktuelle Version von Iron Portable nötig.

Hier der Downloadlink für die adblock.ini http://www.srware.net/downloads/adblock.ini

Was ist Iron?

Paranoia vs. journalistische Sorgfalt – Lieber kritisch als voreilig
Chrome-Fork von SRWare: Iron – Der Browser der Zukunft?
Google-Browser-Feeling ohne Datenkrake
Iron-Browser mit Werbefilter

“Freiheit statt Angst” – Demo in Berlin voller Erfolg

Filed under: Unauthorized — atari @ 21:54

 International Action Day Freedom Not Fear 2008 Quelle: AK Vorrat
Bildquelle: AK Vorrat

Golem.de schätzt die Zahl der Teilnehmer an der Abschlusskundgebung auf ungefähr 50.000 Personen.

golem.de

“Boah, die Demo war großartig.”

Fefes Blog

“Die Demo ist vorbei, verlief ohne Zwischenfälle und war ein voller Erfolg!”

knapp80ps.de

“An einen solchen Erfolg hätten wir in unseren wildesten Träumen nicht gedacht.”

Ralf Bendrath

Größte Demonstration für Datenschutz in Deutschland

netzpolitik.org

Leuchtfeuer gegen den Polizeistaat im globalen Dorf und in Berlin

blog.kairaven.de

Der Mensch werde zum “Datenkörper” und “gläsernen Konstrukt aus Bits und Bytes” degradiert.

Martin Grauduszus

Die Veranstalter sprechen von 100.000 Teilnehmern.

Bei kolrabi gibts schöne Bilder: - kolrabi.de/freiheitstattangst -

und hier (ekosystem.org) eine weitere “Freedom not Fear” Bildersammlung

« Newer PostsOlder Posts »

Powered by WordPress